Dreadlocks Erstellung
Dreadlocks und wie sie entstehen

Dreadlocks können äußerst vielseitig sein und bieten wunderbare Möglichkeiten um eine Frisur der besonderen Art zu tragen. 

Wenn du dich dafür entscheidest, kannst du dich auf eine spannende Reise freuen bei der ich dich gerne begleite. 

Es muss auch nicht gleich der ganze Kopf sein ;-) 

Die Haare kontrolliert verfilzen zu lassen, ist ein großer Schritt der wohl überlegt sein will. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, kannst du aber auch kleine Schritte gehen und dir zuerst eine individuelle Anzahl an Dreadlocks, z.B. im Nackenbereich erstellen lassen. 

Beispiele für Dreadlocks in Kombination mit offenem Haar findest du in meiner Galerie.

Die Entstehung von Dreadlocks ist oft Zeitintensiv, dass betrifft nicht nur die Zeit während der Neuerstellung.

Jede einzelne Strähne wird ihrem sorgfältig ausgewählten, optimalen Platz zugeteilt und anschließend in liebevoller Handarbeit weiter verarbeitet. Hierfür verwende ich ausschließlich einen Kamm und eine feine Häkelnadel, kein Wachs, Gel oder sonstige Zusätze!

Wenn alle Strähnen mit der Häkelnadel fixiert sind, ist der Grundstein gelegt. Die Haare sind dann in der perfekten Form um den Filzprozess in Gang zu setzen. 

Ab dem Tag der Neuerstellung werden sich deine Dreads ständig verändern. Sie machen verschiedene Phasen durch und sind oft auch wechselnden Umständen ausgesetzt. 

Es gibt einige Tricks und kniffe die du anwenden kannst, um den Filzprozess zu beschleunigen und die dir dabei helfen können, dass sich deine Dreads nach deinen Vorstellungen entwickeln. 

Eine pauschal Antwort auf die Frage: "Wann sind meine Dreadlocks fertig gefilzt?" gibt es leider nicht.

Jedes Haar ist unterschiedlich und es können viele Faktoren eine Rolle spielen wenn es darum geht, wie schnell die Haare filzen.

Manchmal braucht es mehr Geduld und manchmal weniger, du kannst dir aber sicher sein, wenn du deine Dreadlocks bei L(i)ebe Dreads erstellen lässt, bist du nicht alleine!

Ich bin stets bemüht, dir mit Rat und Tat zur Seite zur stehen um dir einen unkomplizierten Weg zu schönen Dreadlocks zu ermöglichen. 

Ab welcher Haarlänge: 

Ich erstelle Dreadlocks ab einer Haarlänge von mindestens 10, besser 15cm.

Egal ob dickes oder dünnes Haar?

Grundsätzlich gilt: Wo Haare sind, lassen sich auch Dreadlocks machen. Es kann natürlich passieren, dass du auf Grund deiner Vorraussetzungen (z.B. sehr dünnes Haar) keine super dicken Dreadlocks bekommen kannst. Je nach Haarstruktur, Haarmenge u.s.w. sollte das Einteilungsmuster und die stärke der Dreads individuell angepasst werden um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 

Ich empfehle vor Neuerstellungen immer ein persönliches Beratungsgespräch, so kann ich dir alles am besten erklären und mir ein Bild von deinen Haaren machen. Falls du einen weiten Anfahrtsweg hast oder aus anderen Gründen kein persönliches Vorgespräch stattfinden kann, sind natürlich auch Videocalls o.ä. möglich. 

L(i)ebe Dreads hilft dir gerne deinen Wunsch von Dreadlocks zu erfüllen. Ich bin für dich da, von der ersten Beratung, bis hin zur eigentlichen Erstellung und darüber hinaus. Schreib mir einfach eine Nachricht (klick) und schon ist der erste Schritt zur Traumfrisur getan. Ich freue mich auf dich!